Den Blick für die schönen Dinge behalten

Nach wie vor stellt uns die aktuelle Zeit vor immer wieder wechselnde Anforderungen und vielfältige Schwierigkeiten. Wir freuen uns, dass bereits vier unserer Klassen bis zu den Ferien im wochenweisen Wechselunterricht und unsere Abschlussklasse im Präsenzunterricht beschult wurden, sind aber auch traurig, dass nach es nach wie vor nicht allen Schülerinnen und Schülern unserer Schule möglich ist am Präsenzunterricht teilzunehmen. Dennoch möchten wir die Hoffnung nicht verlieren und bemühen uns gemeinsam den Blick für schöne Dinge zu behalten. So dekorierten einige Kolleginnen und Kollegen teilweise mit tatkräftiger Unterstützung unserer Schülerinnen und Schüler das gesamte Schulgebäude mit farbenfroher Oster- und Frühlingsdekoration und halfen der Schulgemeinschaft auch die guten Dinge in der aktuellen Zeit zu beachten und sich an das Schöne der Oster- und Frühjahrszeit zu erinnern.

Wir wünschen Ihnen, dass auch Sie den Blick für die kleinen, schönen Dinge in dieser Zeit nicht verlieren und wünschen allen Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern und Erziehungsberechtigten eine schöne Osterzeit und einen schönen Start in die Ferien!