Kekse f├╝r die Tafel in Fritzlar

News 2016/2017 >>

Die Schüler der Klasse 7 von der Odenberg-Schule Gudensberg hatten sich für die Adventszeit eine besondere Aktion übelegt. Im Ethikunterricht stand das Thema Armut auf dem Lehrplan und nachdem sich die Mädchen und Jungen mit mehreren Formen von Armut auseinandergesetzt hatten, kamen sie zu dem Entschluss, einen kleinen Beitrag gegen Armut leisten zu wollen. Sie kamen auf die Idee, etwas an die Tafel in Fritzlar zu spenden. Aus dieser Idee wurde ein fächerübergreifendes Projekt und so stand die Klasse im Arbeitslehreunterricht in der Schulküche, um fleißig Weihnachtsplätzchen zu backen. Im Kunstunterricht wurden weihnachtliche Etiketten für die Plätzchentüten gestaltet und alles liebevoll als Geschenk verpackt. Am 14.12. machte sich die Gruppe Schüler gemeinsam mit Etiklehrerin Kerstin Asmer auf nach Fritzlar, um die Kekse zu überreichen. Frau Biermann von der Tafel Fritzlar nahm die Spende entgegen.